Focusing

 

 

 

Focusing ist ein körperorientierter Prozess des Selbstwahrnehmens und der psychischen Genesung.

 

Es beginnt mit der vertrauten Erfahrung, etwas im Körper zu spüren, das mit irgendeiner anstehenden Sache im eigenen Leben zu tun hat.

 

Stellt sich beispielsweise ein Engegefühl in der Brust ein, wenn man an einen wichtigen bevorstehenden Termin denkt, oder wird einem im Magen flau, sobald man vor anderen Menschen reden soll, dann erfährt man, was man im Focusing einen „Felt Sense“ nennt, eine Körperempfindung, die eine Bedeutung hat.

 

Focusing heißt seinem Körper auf behutsame, annehmende Weise zuzuhören, und die Botschaften anzunehmen, die einem das Innere sendet.

 

Wenn man seinen Körper zu Wort kommen lässt, ergeben sich daraus Erkenntnisse, körperliche Entspannung und positive Veränderungen im Leben.

 

Außerdem ist dies eine erlernbare Fertigkeit, welche für jedes anstehende Thema im Leben angewendet werden kann.